Peter Fritz Walter

Blog, Art, Audiobooks, Music, Photography

Mona Lisa Traktate


Mona Lisa TraktateAudiobuch
von Peter Fritz Walter

Spielzeit
2.6 Stunden

Gesprochen von
Peter Fritz Walter

Mona Lisa Traktate gehen zurück auf eine alte literarische Gattung. Es sind originelle Traktate im Wortsinne, nämlich der literarischen Form, die das Traktat im Mittelalter und der Renaissance nun einmal war—wo es recht eigentlich deklamiert oder gesungen wurde. Diese Traktate sind denn auch Gesänge, Gesänge der Kindliebe, und Gelächter über sie.

Puritanische Verschwörung ist ein recht makabres Traktat, das in Hotzpotzville spielt, einer Stadt in den NEURAMA Staaten, wo die Regierung die Implosion von Kindern angeordnet hat, wenn sie nackt herumlaufen—dies zu ihrem eigenen Besten und Schutz vor sexuellem Missbrauch …

Oedipiaden ist ein klassisches Traktat. Ich singe hier das Lied von der Knabenliebe auf meine eigene Art. Von Leonardo, über den Duft von Davidoff Zigarren und die geniale und jugendgefährdende Perversität Mona Lisas bis zum süßen und sanften Alkibiades bleibt nichts und niemand verschont von seiner pikanten, aber niemals böswilligen Ironie.

Parakultur ist ein Traktat über die heutige paranoische Kultur. Eine meiner meistgelesenen und vielleicht meistgelobten Schriften. Einfach luzid, phänomenal komisch und hintergründig mit brillanter beißender und Kulturkritik und einigem politischem und psychologischem Scharfblick. Denn wer hätte schon gedacht, dass es die Neurama Staaten letztlich doch schafften, die United States of Hypocrites (USH) so gründlich unterzukriegen, dass sie allen Schutzgesetzen den Laufpass geben mussten? Und wer wusste schon, dass Dali ein viel besserer Psychoanalytiker war als Freud? Letzte Allgemeingültigkeit erzielte ich hier vielleicht nur in meiner Psychoanalyse der Beziehung Leonardos mit der dubiosen Monalisa und der schonungslosen Offenbarung rechtsextremer Umtriebe der zweideutig lächelnden Louvre-Dame, die für allerlei Geheimdienste arbeitet, und die für die vom System verlangte heterosexuelle Verklärung der Jugend sorgt. Nun, nach allem eine ganz schön heiße Suppe, die ich da serviere … zum noblen Vertreib der Zeit … und ohne Handschuhe anzuziehen.

Prinzenliebe ist ein Traktat, das von der Liebe mit Knaben handelt. Ich leite es ein mit unter anderem folgenden Zeilen. ‘Es gibt allerlei geistige Wesen auf dieser Erde und manche sind gar eigenartige und absonderliche Gestalten, für die der Mensch der Strasse nicht viel übrig hat. Das weiß ich wohl und doch schreibe ich dieses Buch, eben für Euch unter meinen Lesern, die Ihr das Geistige und Bizarre noch zu schätzen wisst und nicht im Sumpf des Mittelmäßigen Euer täglich Einerlei sucht.

Puritanische Verschwörung

Oedipiaden

Parakultur

Prinzenliebe

Advertisements

Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: